Gruß aus der Pessimistenhochburg


Schlimmer geht’s immer, und einen echten Leipziger kann das Verdikt der Allianz-Studie nicht erschüttern: Leipzig ist die pessimistischste Stadt Deutschlands. Das Weltbild des typischen Leipzigers lässt sich mit dem Blick auf die Zeiten beschreiben:

Vergangenheit: Schlimm, schlimm. Gegenwart: Or, nee. Zukunft: Ach, hernse off.

Diesen Artikel schreibe ich nicht weiter. Es hat doch eh keinen Sinn.

(Quelle)