Blog

Ein Stadtrat wünscht ein langes Leben oder: Freiheits- und Einheitsdenkmal verschieben auf 2039 aka. St. Nimmerleins-Tag

Zuerst habe ich es für einen gelungenen Aprilscherz gehalten, dass Bert Sander von der WVL die Errichtung des Freiheits- und Einheitsdenkmals verschieben will und herzlich darüber gelacht. Vor allem wegen dieser Begründung: „Der 50. Jahrestag wäre ein Zeitpunkt, zu dem – und zwar mit gebührendem Abstand zu den Ereignissen – sowohl Zeitzeugen wie aber auch […]

Wissenschaft muss nicht immer trocken sein.

Diese Experimente lassen sich auch mit halbtrockenem Sekt durchführen: „Peng! Die Physik der fliegenden Sektkorken“ http://feedly.com/k/1cjtsqG

Warum ich nicht bzw. nur kurz bei StopWatchingUS war

Beim Demonstrieren muss man mit Spaß dabei sein. Aber nicht mit jedem.

Frühling oder gar Sommer in Sicht?

Das Wetter reizt ja nicht, viel Haut zu zeigen. Es gibt aber Anzeichen der Besserung: Da geht es schon mal zum Hautbahnhof.

Winterlicher Johannisfriedhof

Einer der schönsten Plätze in Leipzig ist der alte Johannisfriedhof. Im Schnee hat er noch einen besonderen Reiz.