GEZ lässt keinen aus


Riesenspaß: Adam Ries, bekannter Rechenmeister, entzieht sich seiner potentiellen Rundfunkgebührenpflicht durch vorzeitiges Ableben, fast exakt um 450 Jahre. Die GEZ indes ficht das nicht an, sie lässt fünf gerade sein und droht mit Maßnahmen. Da kann er tot sein, wie er will.

Die GEZ rechnet mit Adam Riese.

Demnächst in diesem Theater: Alle Verblichenen. Die GEZ findet ihre Adressen heraus. Garantiert. Schließlich ist es Ihr Geld.

via Annaberg-Buchholz: Die GEZ rechnet mit Adam Riese – Streifzüge – Politik – FAZ.NET.